Inhouse oder Online

Seminare, Workshops & Vorträge

Wissen mit Praxisbezug

Zur Förderung der Innenstadtentwicklung und des stationären Handels arbeiten wir unter anderem mit Städten und Kommunen zusammen. Rund um die Themen Visual Merchandising & Dekorieren bieten wir verschiedene Inhouse-Workshops und Vorträge für Einzelhandelsunternehmen an. Dabei kommt es uns auf eine gelungene Mischung aus Fachwissen und Praxisbezug an. Denn jedes Unternehmen hat andere Zielsetzungen, und jedes Publikum hat seine eigenen Ansprüche und Erwartungen.
Die Schulungen finden vorrangig in einer lockeren Atmosphäre vor Ort statt und bietet somit genügend Raum, um offene Fragen zu klären und bestimmte Inhalte zu vertiefen. Es wird mit den jeweiligen Produkten und Gegebenheiten gearbeitet. So prägt das sich Gelernte besser ein, da es sofort umgesetzt und visuell erfasst wird. Die Ergebnisse sind für die Teilnehmer sofort sichtbar, und auf individuelle Fragen kann direkt eingegangen werden.
Die Workshops beinhalten die Vermittlung von Grundlagen des visuellen Marketings, Grundregeln des Visual Merchandisings und Deko Know-how mit vielen Praxisbeispielen, Inspiration und praktischen Tipps für Ihren Berufsalltag.

Die Seminare & Workshops werden zum Schutze aller ggf. nur unter 3G und/oder Corona-Hygienemaßnahmen stattfinden!
Leistungen, die bei einem Business-Coach in Anspruch genommen werden, können als Betriebsausgabe von der Steuer abgesetzt werden. Das gilt auch, für Unternehmer die Angestellte haben. Die Coaching-Leistungen können ebenso für seinen Angestellten geltend gemacht werden und als Betriebsausgabe abgesetzt werden.

Inhouse oder Online - Seminare, Workshops zum Thema Verkaufsförderung

Wählen Sie aus folgenden Seminarthemen:

  1. Leitfaden zur Schaufenstergestaltung - Grundlagen der Schaufensterdekoration. Planung, Arbeitsabläufe, Umsetzung

  2. Instore Visual Merchandising - Grundlagen der Warenpräsentation im Verkaufsraum

  3. Wie präsentiere ich Ware im Verkaufsraum? - Visuelle Kaufanreize setzen und Sensibilisierung für Details

  4. Mehr Umsatz durch Up-Selling und Cross-Selling - Zusatzverkauf gestalten, Zusammenstellung und Präsentation der Waren

  5. Housekeeping - Sauberkeit, Ordnung und Lagerhaltung im Ladengeschäft

BEQUEM VOR ORT

Seminare & Workshops

Kurz-Seminar in Ihrer Stadt - WAHRNEHMUNG UND EMPFINDUNG

Thema: WAHRNEHMUNG UND EMPFINDUNG
Die Bedeutsamkeit der allgemeinen Darstellung und Außenwirkung eines Unternehmens

Bei einer Begehung von einem (vorab benannten) Geschäft vor Ort, werden in einer kleinen Gruppe von Teilnehmenden die Bedeutsamkeit der allgemeinen Darstellung und Außenwirkung eines Unternehmens besprochen. Anhand von Checklisten verschiedener Bereiche des Ladens werden grundlegenden Gestaltungsrichtlinien einer verkaufsfördernden Schaufenster- und Ladengestaltung analysiert und gemeinsam mögliche Optimierungsmaßnahmen besprochen.

Im Fokus steht dabei:

  • die Gesamtwirkung von außen (Fassade, Schaufenster & Eingangsbereich)
  • Orientierung & Übersichtlichkeit im Verkaufsraum
  • verkaufsfördernden Warenpräsentation im Verkaufsraum
  • Sichtachsen in der Warenpräsentation
  • Wegführung, Beleuchtung, sowie ggf. Ladenbau
  • Wichtigkeit von Kundenbindenden Maßnahmen

Das Kurzseminar eignet sich für Unternehmer: innen inhabergeführter Einzelhandelsgeschäfte und deren leitende Angestellte. Die Teilnehmenden unterschiedlicher Branchen erhalten Eindrücke und Inspirationen, sowie praktische Tipps, um visuelle Kaufanreize in Ihr Unternehmen einzubringen. Auf individuelle Fragen wird direkt eingegangen. Das vermittelte Wissen über Gestaltungsgrundlagen können die Teilnehmer später auf Ihr eigenes Unternehmen übersetzen. Netzwerken ist dabei erwünscht.

Teilnehmer: 6-8 Personen (die Personenzahl ist begrenzt) unterschiedlicher Branchen.
Dauer: ca. 2-3 Stunden (je nach Größe der Ladenfläche)
Preis: auf Anfrage, Termin: nach Vereinbarung,

Workshop I - SCHAUFENSTER & POS

Thema: SCHAUFENSTER & POS
Grundlagen der Schaufensterdekoration (Planung, Arbeitsabläufe, Umsetzung)

Im Rahmen dieses Praxisworkshops vor Ort erhalten Mitarbeitende eines Unternehmens eine Schulung zur individuell Schaufenstergestaltung. Dabei werden die jeweiligen Gegebenheiten des Ladens, sowie das individuelle Sortiment berücksichtigt. Den Teilnehmenden wird anhand der gemeinsamen, praktischen Umsetzung mit Ihren Produkten, ein Leitfaden zur verkaufsfördernden Schaufensterdekoration gegeben.
Was Sie erwartet:

  • Gemeinsamer Rundgang zur Aufnahme des Ist-Zustandes der Schaufenster
    Analyse von z.B. Aufbau, Platzierung von POS Material, Beleuchtung
  • Vermittlung von Grundlagen der Schaufenstergestaltung unter Einbeziehung des Point of Sale
  • Gemeinsame Erarbeitung der Arbeitsvorgänge
  • Erläuterung zu Möglichkeiten der Präsentation
  • Gemeinsame Zusammenstellung einzelner Stil-, Farb- oder Kollektionsthemen
  • Einbringung der Produkte in eines der Schaufenster und am PoS, nach Visual Merchandising Richtlinien
  • Abschlussgespräch mit Anregungen zur Nachbereitung

Teilnehmer: 2 bis max. 6 Personen eines Unternehmens
Dauer: ca. 8 Stunden inkl. Pausen
Preis: auf Anfrage

Workshop II - IN-STORE VISUAL MERCHANDISING

Thema: IN-STORE VISUAL MERCHANDISING
Grundlagen der Warenpräsentation im Verkaufsraum - Orientierung, Fernwirkung, Arena Prinzip, Sichtachsen

Im Rahmen eines Praxisworkshops erhalten die Teilnehmenden Inspirationen und Impulse zur Optimierung der Warenpräsentation im Verkaufsraum. Bei einer gemeinsamen Begehung der Verkaufsfläche werden an Beispielen und unter Berücksichtigung der individuellen Gegebenheiten vor Ort, Möglichkeiten gefunden, um visuelle Kaufanreize zu schaffen bzw. zu optimieren.
Durch eine unmittelbare, praktische Umsetzung am POS z.B. eines optimierten Rückwand Aufbaus, prägt das sich Gelernte besser ein. Die Ergebnisse sind für die Teilnehmenden sofort sichtbar und auf individuelle Fragen oder Lösungsvorschläge kann direkt eingegangen werden.
Was Sie erwartet:

  • Gemeinsamer Rundgang zur Aufnahme des Ist-Zustandes.
    Analyse von z.B. Platzierung von POS Material, Aufbau von Highlight Flächen, Flächenantritt
  • Besprechung der Möglichkeiten zur Optimierung der vorhandenen Produktpräsentation.
    Verkaufsfördernde Platzierung von POS Materialien, Gestaltung der Wegführung und Highlight Flächen usw.
    unter Berücksichtigung von Orientierung, Fernwirkung, Arena Prinzip, Sichtachsen
  • praktische Umsetzung von verschiedenen Möglichkeiten der Präsentation
    z.B. 360 Grad Präsentation, Rückwand Spiegelung usw.

Teilnehmer: 2 bis max. 8 Personen eines Unternehmens
Dauer: ca. 4 - 6 Stunden (je nach Größe der Ladenfläche)
Preis: auf Anfrage

Fachwissen vermittelt durch

Vorträge

Kurzvortrag I - GRUNDLAGEN DER SCHAUFENSTERGESTALTUNG

Thema: GRUNDLAGEN DER SCHAUFENSTERGESTALTUNG

Im Rahmen einer visuellen Präsentation wird die Relevanz des Schaufensters im Zusammenhang mit dem Gesamtauftritt eines Unternehmens hervorgehoben. Es wird über allgemeine Gestaltungsgrundlagen informiert und die Zuhörer bekommen eine sofort anwendbare, kompakte Kurzanleitung zur Schaufenstergestaltung, welche Sie in Ihrem Unternehmen eigenständig umsetzen können. Anhand von Praxisbeispielen erhalten die Teilnehmenden Impulse, wie sie Ihr Schaufenster als Marketinginstrument einsetzen können.

In einer anschließenden Fragerunde kann individuell auf die Händler eingegangen werden und im Anschluss ggf. Termine zur weitergehenden Beratung vereinbart werden.

Termin: nach Vereinbarung, Dauer: ca. 30-40 Minuten
Preis: auf Anfrage

Kurzvortrag II - VISUAL MERCHANDISING
Thema: VISUAL MERCHANDISING
Wie Sie mit Visual Merchandising Ihr Sortiment ins richtige Licht rücken.

DIE INHALTE WERDEN DERZEIT ÜBERARBEITET!

Individuelle Vorträge, Seminare und Workshops

© Stadt Lünen, Referat für Stadtentwicklung

© Stadt Lünen, Referat für Stadtentwicklung

Unternehmensberatung für den Einzelhandel

© Stadt Lünen, Referat für Stadtentwicklung

Vortrag Wirtschaftsförderung Stadt Geldern
© Stadt Lünen, Referat für Stadtentwicklung
In-Store Visual Merchandising Workshop

Alle Bilder sind Urheberrechtlich geschützt!

In einem stetig sich wandelnden Markt unverzichtbar

Weiterbildung

Ihre Vorteile:

Wettbewerbsvorteil

Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter tragen maßgeblich zum Erfolg Ihres Unternehmens bei. Der Wissensaufbau Ihrer Mitarbeiter sorgt für eine kompetentere Kundenberatung und zielsichere Umsetzung Ihrer Gestaltungskonzepte. Je engagierter die Angestellten sind, desto konkurrenzfähiger wird Ihr Unternehmen. Das bemerken übrigens auch Ihre (potenziellen) Kunden.

Wertschätzung

Eine Weiterbildung wird von Ihren Mitarbeitern als Wertschätzung ihrer Person wahrgenommen, denn diese Investition signalisiert Ihr Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit und gilt damit auch als Vertrauensbeweis.

Mitarbeiterbindung

Je mehr sich Ihre Mitarbeiter mit Ihrem Unternehmen identifizieren, desto stärker ist ihre Bindung an Ihre Firma. Das hat weniger Kündigungen und eine geringere Fluktuation zur Folge, was in Zeiten des Fachkräftemangels immer wichtiger wird.

Sie und Ihre Mitarbeiter repräsentieren Ihr Unternehmen. Sie sind Teil Ihres Kapitals.
Ein stetiger Wissensausbau Ihrer Mitarbeiter wird sich mehrfach für Sie auszahlen!
Investieren Sie in Ihre Mitarbeiter – investieren Sie in Ihr Kapital!